Drucken

Das Haus intelligent schützen 

Die Kurve für Einbruch und Diebstähle geht steil nach oben. Laut Polizeilicher Kriminalstatistik wurden 2014 152.123 Fälle von Wohnungseinbruchdiebstahl registriert. Das bedeutet einen Anstieg von 35% in einem Zeitraum von nur fünf Jahren.Auch in den Kreisen Göppingen und Esslingen geht diese Entwicklung nicht spurlos vorbei.

Relativ kleine Maßnahmen erhöhen die Sicherheit für Sie und Ihr Hab und Gut bereits spürbar: Wenn beispielsweise beim Einbruchsversuch ein hörbarer Alarm ausgelöst wird oder das Licht angeht schreckt das bereits Einbrecher und Nachbarn auf. Bekommt der Einbrecher das Fenster nicht innerhalb weniger Minuten auf, lässt er oft davon ab.Dies zeigt auch die Kriminalstatistik. In etwa 40% der Fälle bleibt der Einbruch beim Versuch.

Das Zuhause schützen und potenzielle Einbrecher abschrecken bevor Sie ins Haus gelangen ist also möglich. Bei den von uns angebotenen Einbruchsmeldeanlagen von Indexa sind Sie auch unterwegs immer informiert, denn die kostenlose App informiert Sie über Ereignisse in Ihrem Haus und gibt Ihnen die Möglichkeit zu reagieren.

So können Sie beispielsweise per Smartphone Lichter einschalten oder die Sirene aktivieren. Erweiterbar ist die Anlage auch ohne großen Aufwand, beispielsweise durch die Einbindung von Rauchmeldern, Kontrolle durch Außenkameras und dem Öffnen der Tür für Ihre Kinder wenn diese früher Schule aus haben. Selbstverständlich können Sie die steuerbaren Steckdosen auch für Komfortfunktionen nutzen um etwa vom Bett aus die Kaffeemaschine einzuschalten.

Wem große Umbauten in seinen vier Wänden Sorgen bereiten kann sich zurücklehnen, das System funktioniert über Funk, so dass auch die Kosten überschaubar bleiben.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns und erfahren Sie wie Sie einfach sicherer leben können. Bei Beauftragung bis zum 10.08.16 erhalten Sie alle bei uns erhältlichen Indexa-Artikel 10% günstiger als bisher.