Drucken

 Rauchwarnmelderpflicht

Der Landtag von Baden-Württemberg hat am 16. Juli 2013 eine Rauchwarnmelderpflicht beschlossen. Die Warngeräte müssen ab sofort in Neubauten und bis Ende 2014 in bestehenden Gebäuden installiert werden. Jährlich sterben rund 400 Menschen in Deutschland bei Bränden, die Mehrzahl von ihnen in Privathaushalten.

Für den Einbau und die Wartung der Rauchmelder ist der Eigentümer / Vermieter verantwortlich.   Fachkraft für Rauchwarnmelder

Die FM-Netze GmbH bietet Ihnen den fachgerechten Einbau und die Wartung von Rauchwarnmeldern in Ihrer Immobilie an. Sprechen Sie uns darauf an, wir erstellen Ihnen ein für Sie kostenloses und unverbindliches Angebot.

Wir liefern ausschliesslich professionelle Geräte mit 10 Jahres Batterie. Das lohnt sich für Sie, denn Sie ersparen sich Ärger und unnötige Ausgaben die Ihnen durch den alljährlichen Batteriewechsel entstehen würden.

Unsere Hausmarke ist der Rauchwarnmelder EI Electronics 650, der nicht nur die VdS Zertifizierung hat, sondern auch Stiftung Warentest überzeugt hat und, punktgleich mit 3 anderen Anbietern, Testsieger war.

Merkmale des Ei650 im Überblick:

Rauchwarnmelder werden bei FM-Netze ausschliesslich durch Fachkräfte für Rauchwarnmelder nach DIN 14676 montiert.

Außerdem sind wir Facherrichter für Rauchwarnmelder von Hekatron, wir sind daher autorisiert die Projektierung, Installation und Wartung nach DIN 14676 durchzuführen.